Flug ist gebucht!

6 Sep

Eigentlich ist dies schon vor Wochen geschehen, aber ich habe es immer vergessen zu sagen!

Ich werde dieses Mal nicht mit der Lufthansa fliegen, sondern mit Finnair. Für meinen ersten Japanaufenthalt habe ich mich bewusst für Lufthansa entschieden, da ich viel Flugangst habe. Und die Lufthansa klingt für mich einfach sicher und es war ein Direktflug von Frankfurt, der 11 Stunden dauerte. Leider kostet der Hin- und Rückflug insgesamt ca. 1000 Euro, was ich mir dieses Mal nicht leisten kann, da es bei mir gerade wirklich um jeden Cent geht!
Mit Finnair habe ich letztendlich insgesamt ca. 700 Euro bezahlt, was wirklich toll ist! Man fliegt zwar nicht direkt, sondern über Finnlands Helsinki, aber da habe ich schon Mal 300 Euro gespart. Leider habe ich da nur ein Gepäckstück, doch ich glaube, dass man noch ein zweites dazu buchen kann – für mehr Geld natürlich. Trotzdem wird es unterm Strich viel weniger sein, als wenn ich mit der Lufthansa fliegen würde.
Ein anderer Grund, wieso Finnair für mich persönlich die absolut beste Wahl ist: Nachdem ich in Helsinki dann umgestiegen bin, treffe ich einen meiner schwedischen Freunde wieder, der mit mir dann nach Japan fliegen wird. Darauf freue ich mich schon besonders!

Ich werde Ende Dezember von Berlin aus fliegen. Der Rückflugtermin ist erst Mal auf Anfang August gesetzt, weil dann die Sommerferien in der Sprachschule anfangen. Eigentlich wollte ich in den 15 Monaten einmal mindestens zurück nach Deutschland, um meine Familie zu besuchen … doch jetzt muss ich erst Mal wegen dem Geld schauen. Das wäre echt toll, wenn ich dafür eine Lösung finde, aber sicher bin ich mir nicht … sonst muss ich meinen Rückflug wieder umbuchen, was ca. 50 Euro kostet, auf mein wirkliches Abflugsdatum im März.

Advertisements

2 Antworten to “Flug ist gebucht!”

  1. Martin Gruenbacher 12. September 2013 um 11:08 #

    Guten Tag Maria,

    ich habe nun deinen gesamten Blog verfolgt und bin hell auf begeistert. Ich beginne gerade damit japanisch zu lernen und werde deiner Empfehlung der ISI Sprachschule nachgehen. Ich hätte natürlich einige Fragen für meinen großen Schritt nach Japan zu gehen und würde mich freuen mit dir in Kontakt zu treten.

    Grüße

    Martin

    • wasjp 12. September 2013 um 14:37 #

      Lieber Martin,

      klar, klar immer zu! :)
      Du kannst mir gerne, jederzeit und soviele Fragen du willst, an wasjp[at]web.de schicken. :) Vielen Dank, dass du dich so sehr für meinen Blog interessierst! Und auch, dass du ISI wählen wirst. Ein toller Ort, aber das weißt du ja, hihi … :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: