Auslandskrankenversicherung

15 Jul

Hallo ihr lieben, da bin ich auch schon wieder.
Bevor ich das Visum beantragen kann, muss ich noch eine Auslandskrankenversicherung vorweisen.

Zum Anfang habe ich erst mal alle bekannten Versicherungsanbieter abgeklappert, wie z.B. Allianz, die HUK-Kuhbuck, besser bekannt als HUK-Coburg, DAK usw. …
Beachten muss man hierbei, dass manche gar keine 365-Tage Auslandskrankenversicherung anbieten, sondern meistens nur eine 90-Tage Versicherung. Mein Favorit war ja die DAK, da ich dort auch Krankenversichert bin. Die Konditionen klangen gut und es hätte 1,05 Euro pro Tag gekostet, was also im Jahr für 365 Tage 383,25 Euro gekostet hätte.
Kurz bevor ich gebucht habe, hat sich meine Mama auch noch einmal umgehört und erfahren, dass die Würzburger Versicherung auch gute Konditionen hat, nur 1 Euro pro Tag kostet und auch noch Testsieger war.
Diejenigen, die mich kennen wissen, dass ich bei solch „Erwachsenenzeugs“ absolut ahnungslos bin und dies gerne an andere abgebe und eigentlich damit gar nichts zu tun haben will. Da meine Mama so nett ist, hat sie sich dem ganzen Kram angenommen und wird alles in die Wege leiten. Danke, Mama!

Deswegen mein Tipp: Wenn ihr wenig Ahnung mit Versicherungen habt und auf Nummer sicher gehen wollt, dann besprecht dies mit eurer Familie oder Freunden. Lest euch die langen und schwierigen Versicherungsbedingungen gemeinsam durch und schaut, ob die Summen und Zahlen auch alles abdecken, was wichtig ist.

Aber es gibt ja noch genug anderes zu tun. Vor meiner Reise habe ich mir vorgenommen, alle wichtigen Ärzte noch einmal aufzusuchen und mich durchchecken zu lassen. Außerdem noch das Visum beantragen, alle H&M-Gutscheine aufzubrauchen und langsam eine Checkliste anzulegen, was ich alles nach Japan mitnehmen will und was mir noch fehlt, wie z.B. neue Kamera, Steckdosenadapter usw. …

Ach übrigens werde ich meine abschließende Erzieherprüfung genau 2 Tage vor Abflug ablegen!!! Und davor muss ich auch noch viel für die Ausbildung ausarbeiten und kleinere Prüfungen ablegen …
Es ist wirklich nur noch sehr wenig Zeit und sie vergeht wie im Fluge!

Aber natürlich werde ich alles Schritt für Schritt angehen und euch berichten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: