Elektronisches Wörterbuch

19 Okt

Was ist das?
Etwas völlig normales in Japan. :)
Während an deutschen Schulen und Unis mit dicken Wälzern gearbeitet wird, hat in Japan mehr als die Hälfte der Schüler/Studenten ein elektronisches Wörterbuch (電子辞書 > Denshi Jisho).

In Japan stellen es viele bekannte Firmen her, wie z.B Casio, Canon, Seiko, Sharp oder Sony. Und dazu noch in vielen, vielen Sprachen!!!
Um nur ein paar Beispiele zu nennen, Japanisch-Englisch, Japanisch-Russisch, Japanisch-Französich … aber was für uns interessant ist, ist natürlich Japanisch-Deutsch.
Was davor natürlich noch erwähnt sein muss, die Wörterbücher sind auf Japanisch. Die Tasten sind dementsprechend in Kana und Kanji und für japanische Menschen konzipiert, die eine andere Fremdsprache lernen.
Trotzdem schafft man es, mit ein wenig Kana und Kanji Hintergrundwissen, sich dieses Wörterbuch zunutze zu machen.

Ich selbst benutze seit mehr als einem halben Jahr ein elektronisches Wörterbuch, und zwar das CASIO Ex-word Data Plus 5 XD-A7100. Mit diesem Wörterbuch kann ich die Wörter in folgenden Spracheneinstellungen suchen:
Japanisch <-> Japanisch
Japanisch <-> Deutsch
Japanisch <-> Englisch
Deutsch <-> Englisch
Deutsch <-> Deutsch

Man kann entweder mit der Tastatur nach Wörtern suchen oder mit dem Stift Kanji einzeichnen!!!
Jemand, der sich wirklich mit der Sprache auseinandersetzten und lernen will, sollte sich überlegen, sich eines anzulegen.
Am besten wäre es, wenn man es direkt in Japan kauft, vorort. So ein Wörterbuch kann gern und gut schonmal 250-400 Euro kosten.
Diverse Websiten bieten auch Versand nach Deutschland an, doch vergesst nicht den teuren Versand und eventuell der Zoll.

Ich hatte das große Glück, dass ich eine wunderbare, tolle japanische Freundin im Internet kennengelernt habe, die eine Reise nach Deutschland plante.
Sie streckte mir das Geld vor, kaufte es und brachte mir das Wörterbuch mit. So habe ich mindestens die Hälfte gespart, die ich sonst im Internet ausgegeben habe.

Doch so ein Glück ist selten, deswegen haltet immer mal die Augen offen!
Eine gute Freundin hat ein Wörterbuch für nur 50 Euro bei Ebay bekommen (Originalpreis ca 300-400 Euro!)
Achtet darauf, dass das Produkt schon in Deutschland ist (wegen dem Zoll!)

Wenn ihr jetzt interessiert seit, dann sucht am besten nochmals im Internet. Ihr werden viele Foren und Threads finden, in denen es viele Vorschläge und Vergleiche anderer elektronischer Wörterbücher gibt. So kam ich zu meinem CASIO Ex-word XD-A7100, welches ich nur empfehlen kann. :)

Übrigens gibt es seit kurzem (?) deutsche elektronische Wörterbücher. Casio hat seine EX-Word Reihe jetzt auch in Deutschland gestartet. Zwar gibt es sie erst in den „Mainstream“ Sprachen wie Deutsch <-> Englisch; Spanisch; Italienisch usw., aber ich bin mir sicher, dass es in ein paar Jahren auch mit japanischer Sprache zu erhalten ist ;)

Solltet ihr weitere Fragen haben, dann fragt bitte :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: